Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink (google)

Google widmet sich der Wissenschaft

Google sucht jetzt im Internet nach wissenschaftlichen Datensätzen. Der Weg wird allerdings lang und steinig. Erzählt auch t3n in diesem Artikel.

zur Website

Das MIT entwickelt die Hirn-zu-Computer-Maschine

Falls irgendjemand noch Zweifel an der Zukunft hat. So sieht sie aus. Die Hirn-zu-Computer-Maschine ist da.

zur Website

Was Facebook als Terorismus definiert

Ich habe mich schon bei diversen Autokraten gefragt, wie die zu ihrer Definition von Terrorismus kommen. Offenbar herrscht auch bei Facebook eine kleine Sprachverwirrung vor.

zur Website

Google und die Mega-Rendite

Google setzt im ersten Quartal 31,1 Milliarden Dollar um. Und macht dabei 9,4 Milliarden Dollar Gewinn. Wohin wollen die mit der ganzen Kohle?

zur Website

Kein Internet ohne Diesel

Ich habe heute wieder etwas gelernt. Das Internet funktioniert nicht, wenn der Diesel nicht anspringt. Der reinste Dieselskandal, sag ich Euch. Aber lest selbst.

zur Website

Das erste Blokckchain-Smartphone kommt

Wer per Handy mit Bitcoin bezahlen will.... sollte mal hier lang lesen. Und ja, die Blockchain-Technologie ist natürlich auch noch anderweitig einsetzbar.

zur Website

Lügen haben es leichter als die Wahrheit

Das MIT hat in einer groß angelegten Studie News und Fake miteinander verglichen. Lügen verbreiten sich um ein vielfaches leichter. Lest selbst auf "The Verge".

zur Website

Spannender Ansatz zur Medien-Finanzierung

Wer will nicht werbefrei lesen? Und dann sollen Verlage trotzdem noch verdienen. Geht nicht? Geht doch. Lies hier.

zur Website

Lokale Online-Marktplätze funktionieren. Aber...

Spanneder Text über Online-Marktplätze in Deutschland. An sich sind sie ein Erfolg, erhöhen den Umsatz. Aber die Händler sind trotzdem unzufrieden...

zur Website

Apps sind bald von gestern

Google arbeitet am Ende des App-Kosmos. Wenn die Gerüchte stimmen, wird der Android-Nachfolger Fuchsia auf "Instant Apps" setzen. Schreibt das Google Watchblog.

zur Website

Twitter-Archiv jetzt für alle zugänglich

Ich bin ja einer der ersten Twitter-Nutzer. Deshalb freut mich umso mehr, dass das Twitter-Archiv jetzt vollständig für Developer zugänglich wird... lest selbst.

zur Website
Picture

WordPress ist jetzt eine Nasenlänge vorn

In seiner frühen Zeit war Wordpress kein CMS. Das hat sich rasant geändert. Jetzt fängt es an, große etablierte Systeme zu überholen – mit einem entscheidenden Feature.

jetzt lesen

Facebook bevorzugt Lokalnachrichten

Oh, was für ein Schwachsinn. Jetzt will Zuck im Stream Lokalnachrichten mehr nach oben heben. Weil die angeblich in der Community beliebt sind. Der Facebook-Algorithmus wird immer komplizierter. Aber lest selbst.

zur Website

USA sind nicht mehr innovativ

Diese Veröffentlichung von Bloomberg darf man sich auf der Zunge vergehen lassen. Die USA verlieren an Innovationskraft und sind nicht mehr in den TOP 10. Und Deutschland? Jawoll!

zur Website

Im Supermarkt ist die Zukunft da

Amazon führt den kassenlosen Supermarkt ein. Klingt ein wenig nach Science Fiction. Aber Amazon setzt nur um, was technisch schon möglich ist.

zur Website

Neues Data Journalism Handbook geplant

Großartig. Es wird eine neues Data Journalism Handbook geben. Wird auch Zeit, fünf Jahre danach... es ist viel passiert. Details gibt es hier nachzulesen.

zur Website

Guardian erfindet den "Smarticle"

Yes. Endlich gibt es einen Artikel-Typ für sich entwickelnde Geschichten (Guardian!). Die ganze Geschichte lest Ihr bei Medium.

zur Website
Picture

Social Media - Statistikverwirrung

Klar, weltweit ist Facebook das Social Network Nummer eins. Die Dominanz erschreckt. Spannend ist allerdings Platz Nummer zwei in der Statistik. Damit hätten Sie nicht gerechnet ;)

jetzt lesen

Hups. Facebook entfernt testweise Fanpages aus dem Newsfeed.

Wenn Realität wird, was Facebook gerade testet.... autsch. Man darf gespannt sein. Weiterlesen bei Mashable.

zur Website

Google baut jetzt auch Städte

Eine kleine Meldung für die Medien, ein großer Schritt für die Menschheit? Google baut jetzt in Toronto einen ganzen Stadtbezirk. Zwischen den Zeilen im Business Insider kann man lesen: das ist nur der Anfang.

zur Website

Twitter testet lange Tweets

Diesmal scheint Twitter es ernst zu meinen. 140 Zeichen pro Tweet könnten schon bald Geschichte sein. Doch lest selbst in deren Blog.

zur Website
Picture

Vimeo launcht Livestream

Vimeo ist ja so ein unbedeutender Dienst, bei dem man immer Angst haben muss, dass er irgendwann gekauft wird. Oder eingestellt wird. Jetzt folgt Vimeo mit einem Zukauf einem Trend.

jetzt lesen

Chrome unterdrückt Ton bei selbststartenden Videos

Na, da werden sich ein paar Leute freuen. Ich auf jeden Fall.

zur Website

Evan Williams: "Das Netz hat die Welt nicht verbessert"

Was soll man da sagen. @ev drückt aus, was viele von uns denken. Das Netz ist kaputt. Es ist nicht so geworden, wie wir uns es am Anfang naiv erträumt haben. Lesenswerter Artikel in der New York Times.

zur Website

Niemals war Kunst im Netz interessanter

Wenn viele Menschen zusammen Kunst machen, wird es spannend. Noch besser, wenn jeder alle fünf bis zehn Minuten ein Pixel setzen darf.

zur Website

Ich habe einen Chatbot gebaut...

Guter Artikel über die Learnings aus einem Chatbot-Experiment. Wie Chatbots auch in der politischen Kommunikation genutzt werden können.

zur Website

Facebook launcht erste VR-App

Facebook kann auch Virtual Reality. Na ja, zumindest gibt es jetzt mal ein erstes Experiment. Eine App für die Gear VR.

zur Website
Picture

Bei uns spricht jetzt Alexa

Eigentlich ist es ja nur alte Technologie in neuer Dose. Hier im Wohnzimmer spricht jetzt Alexa. Und stört alte Kommunikationsmuster.

jetzt lesen

Google bildet selbst in Online-Marketing

Google bietet jetzt einen eigenen Kurs in Online-Marketing. Würde mich ja interessieren, ob Facebook- und Twitter-Ads da gut wegkommen....

zur Website

Nichts, was Facebook nicht kann

Facebook hat eine eigene App nur für Events herausgebracht. Offizieller Claim: "Find things to do near you". Damit ist das Thema dann erledigt, ein anderer würde wohl keinerlei Chance haben, dagegen anzustinken.

zur Website