Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Twitter macht "Facebook Connect" Konkurrenz

Schon seit einiger Zeit versucht Facebook, seinen Dienst "Facebook Connect" an den Mann zu bringen. Twitter startet nun etwas ähnliches.

Das Ding heißt "Sign in with Twitter" und ermöglicht Nurtzern sich auf beliebigen Websites mit ihrem Twitter-Account einzuloggen - immer vorausgesetzt natürlich, die entsprechende Website unterstützt die Technik.

Beim derzeitigen Wachstum von Twitter könnte das durchaus interessant werden. Facebook ist mit "Facebok Connect" bislang mäßig erfolgreich (in Deutschland unterstützt immerhin Bild.de als erste Website seit gestern die Technik). Bin mal gespannt, ob Twitter da erfolgreicher ist. Aber die Anziehungskraft könnte größer sein, wo es doch bald mehr Twitter-Nutzer als Facebook-Nutzer gibt...

Kommentare (2)


(metrohead, 22.04.2009, 09:48 Uhr #)
Gestern abend habe ich gerade gedacht, dass das ein überfälliger Schritt für Twitter ist. Und heute ist es da. Ich glaube, dass Twitter bessere Chancen hat, ein solches Feature zu etablieren. Twitter ist unverbindlicher und stellt damit niedrigere Hürden für die Nutzer auf.

Rückkanl?
(Gerd, 22.04.2009, 09:57 Uhr #)
Hi, bei Facebook gibt es doch auch den Rückkanal - kommentiere ich bei Bild, erscheint das auch bei Facebook. Macht Twitter sowas auch?