Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Achtung! Die Seite registriert mit Google Friend Connect!

Heute Nacht ist etwas unvermittelt bei mir eine Einladung zu „Google Friend Connect“ eingetroffen. Klar, dass ich das mal testen muss. Aber will man dauerhaft seine User an Google verraten?

Google Friend Connect
Google Friend Connect

Das Prinzip ist einfach (siehe Screeenshot). Künftig könnte ich Euch anbieten, Euch in diesem Blog in der rechten Randspalte anzumelden – entweder per Google Account, AIM, Yahoo oder openID. Ihr seid dann Freunde von mir – und bleibt es auch. Probeweise könnt Ihr das jetzt erst mal, aber ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das wirkllich gut finde. Denn…

Google Cookie
Google Cookie

… Jedesmal, wenn Ihr wieder auf die Seite kommt, erkenne ich Euch wieder. Ähm, besser gesagt, Google erkennt Euch wieder. Zumindest für die nächsten zwei Jahre, wenn man sich das entsprechende Google Cookie betrachtet (siehe Screenshot).

Wollt Ihr das? Andere Blogger sind da ja recht unkritisch. Ich Freue auf Eure Kommentare dazu…. Zur Einführung noch mal Google im Video:



Und ja, es gibt natürlich nicht nur das Ding in der rechten Randspalte. Google stellt derzeit ein paar weitere Gadgets zur Verfügung (Wall, Rating, Opensocial, LameGame, Moderation, Sign In). Das LameGame könnt Ihr hier mal ausprobieren:

Kommentare (6)

was ich noch nicht verstehe....
(Gerd, 03.12.2008, 10:04 Uhr #)

... wenn ich mit openID ein Fan von Blog Age werde, bleiben meine Privatdaten dann privat oder legt Google auch dann ein "öffentlich sichtbares" Profil an...?


(Thomas Gigold, 03.12.2008, 10:08 Uhr #)
Gibt es sowas nicht schon als unabhängiges, "kleines" Ding? MyBlogLog oder so? Oder habe ich dessen Prinzip falsch verstanden?
Google als Late Adopter?

@Thomas
(Peter, 03.12.2008, 21:20 Uhr #)

Ja, etwas falsch verstanden. Gogle will ja prinzipiell viel mehr als MyBlogLog. Es geht um das generelle "socializing", also auch um das Kommentieren, bewerten, Freunden empfehlen, etc. Am Ende vielleicht auch Mashups mit anderen Diensten und Seiten?


(Matador, 09.12.2008, 18:26 Uhr #)
Denke auch das es um mehr geht, den gläsernen User, warum soll man sich auch mit weniger zufrieden geben? Fazit: mitmachen nein, im Auge behalten ja.

..
(Uwe, 15.12.2008, 12:53 Uhr #)
Zum ersten Mal treffe ich Google Friend, aber es scheint interessant zu sein.


(Thomas, 13.01.2009, 00:13 Uhr #)

Google Friend ist sicherlich ein tolles Feature von Google genauso wie Analytics. Nur leider weiß man nicht genau was Google da wieder für Daten entnehmen kann, wenn man sich dort anmeldet. Aber eine Freundesliste ist doch immer was feines. So kommt man mehr mit seinen Lesern in Kontakt.