Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Keyboardr - Metasuche mit Innovationsfaktor

Manchmal passiert es noch. Man surft durchs Internet und begegnet auf einmal etwas Neuem. Etwas, was wirklich noch innovativ ist unter all den vielen Web-Applikationen. Der 21-Jährige Julius Eckert zeigt mit einer kleinen Google-Metasuche, was noch fehlt.

keyboardr - Suche nach Peter Schink
keyboardr - Suche nach Peter Schink

Gerade erst wurde Google für die Einführung von SearchWiki mit Hohn überschüttet. Yahoo sei derzeit innovativer, habe die besseren Ideen, so das einhellige von uns Bloggern.

Da scheint es fast wie Ironie der Geschichte, dass vor drei Tagen "keyboardr" gestartet ist (siehe auch Blogeintrag von Julius Eckert), eigentlich nur eine Kopie von Google, und doch irgendwie mehr.

"Keyboardr" sucht schon beim Tippen zusätzlich in Videos, Bildern, Blogs und Wikipedia. Das Entscheidende aber: Mit den Pfeiltasten kann man durch die Suchergebnisse springen. Klingt erst mal nicht rasend spannend. Aber: Das geht wesentlich schneller und intuitiver. Ich habe es ausprobiert; schon nach wenigen Minuten kommt einem die alte Google-Suche vor wie Windows 95.

Hotkeys in Bloglines
Hotkeys in Bloglines

Das Konzept der Hotkey-Bedienung an sich ist nicht neu, es gibt mit "Google Hotkeys" schon ein etwas veraltetes Plugin für Firefox. Und natürlich die großartige Integration in Bloglines (siehe Screenshot). Schon dort nutze ich immer nur mit Taste "j" für das nächste Blogpost. Geht schneller als mit der Maus. Ist irgendwie angenehmer. Irgendwie fortschrittlicher.

Künftig soll in keyboardr auch "social searching" möglich werden, weitergehende Anpassungen der Suche sollen auch möglich sein. Besser erklären kann das natürlich Julius himself per Video:

Kommentare (1)


(markus, 25.11.2008, 09:36 Uhr #)
ha, hab gar nicht gewusst das keyboadr aus deutschland ist.

wenn du es nicht kennst: google hat in der 'experimental search' ein experiment laufen, bei dem man die navigation via dem keyboard aktivieren kann. (keyboardr ist trotzdem netter.)