Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Google Street View in Berlin erwischt

Erst haben zwei Freunde berichtet, sie hätten ein Google-Auto gesehen. Ich habe nun auch eines der Fahrzeuge entdeckt, die gerade für Google Street View Fotos von allen Straßenzügen in Berlin machen. Ich musste mich aber nicht ducken, es parkte am Straßenrand - und ich konnte ein paar hübsche Fotos machen.

Google Street View Car
Google Street View Car in Berlin

Ich habe sozusagen zurückgeschoßen, fototechnisch. Am Freitag, in der Zimmerstraße in Berlin-Mitte. Was man auf den Fotos sieht ist der Aufbau auf dem Dach sowie die irrwitzige Verkabelung. Die Aufbauten sind eingepackt, zu dem Zeitpunkt waren gerade dunkle Regenwolken am Himmel aufgezogen...

Google Street View Car
Google Street View Car in Berlin

Was man auf den Fotos nicht sieht, ist der technische Kram im Inneren. Ein Teil davon ist offenbar vor dem Beifahrersitz dürftig versteckt gewesen, der überwiegende Rest steckte im Kofferraum. Auf jeden Fall spannend, sowas mal zu sehen.

Die Debatte um Street View ist derweil auch in Deutschland angekommen - Peter Schaar diskutiert vorneweg - obwohl Google bereits eine Technik entwickelt hat, um Gesichter unscharf zu machen. Aber Datenschutz ist eben doch noch etwas mehr, als das.

Google Street View Car
Google Street View Car in Berlin

Aber das ist ein anderes Thema... wollte Euch heute nur mal die hübschen Fotos präsentieren ;)

Kommentare (1)


(AndreasK, 20.07.2008, 01:10 Uhr #)
"mich aber nicht ducken"

am besten ist winken - das ist dann wie bei den Eisenbahnfotografen die mögen es auch nicht wenn die Leute beim ablichten winken :)

Ich bin ja begeistert von der Technik, 360° Videos hmm lecker :)