Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Web 2.0 - Wachstum sieht anders aus

Interessanter Artikel in der Times über das ausbleibende Wachstum von Facebook in Großbritannien. Ein Blick auf die Alexa-Statistiken zeigt, dass auch etliche andere Web-2.0-Services anfangen zu schwächeln.

In anderem Zusammenhang habe ich in der vergangenen Woche eine ganze Reihe von Websites bei Alexa analysiert und bin bei vielen auf das gleiche Ergebnis gekommen: Das Wachstum im Web 2.0 stagniert.

Drei Graphen zur Reichweite habe ich mal rausgesucht. Zum einen die recht "alten" Websites digg, del.icio.us und netvibes. Alle drei haben ungefähr gleiche Reichweite, alle drei sind auf dem absteigenden Ast.

Ähnlich sieht es mit den Communities Orkut.com (Google) und Myspace (Newscorp) aus. Auch sie haben in den letzten sechs bis zwölf Monaten massiv Reichweite verloren. Selbst Facebook hat nach steilem Aufstieg offenbar eine gewisse Grenze erreicht.

Bei den Startups in Deutschland ist ähnliches zu beobachten, exemplarisch hier bei Xing, Plazes oder Mister Wong.

Es gibt auch Gegenbeispiele, aber das Bild ist derzeit ziemlich ernüchternd. Offenbar ist der Web-2.0-Boom wirklich vorbei. Die offene Frage ist: Wo geht der Traffic eigentlich hin?

Digg, del.icio.us, Netvibes

Orkut, MySpace, Facebook

Xing, Plazes, Mister Wong

Alle Alexa-Zahlen sind mit Vorsicht zu genießen. aber einen Trend zeigen sie normalerweise richtig an.

Kommentare (2)


(Sachar, 22.02.2008, 12:19 Uhr #)
Ob der Trend wirklich vorbei ist, wird die Zeit zeigen. Ich halte das für eine Phase der Konsolidierung.


(dannys, 22.02.2008, 20:48 Uhr #)

der letzte screenshot zeigt doch eher yigg.de oder