Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Die neue Angst vor Weihnachten

Ich weiß es genau. Schon in den vergangenen Jahren hagelte es zu Weihnachten tonnenweise Grüße per E-Mail. Oft im HTML-Format mit bunt bemalten Nikoläusen oder wackelnden Weihnachtsbäumen. Nun befürchte ich das schlimmste, das Web 2.0 ist schuld.

Wenn ich das richtig sehe, wird mein Handy in einem Monat bombardiert mit Twitter-Nachrichten, meine Facebook-Inbox überflutet mit Fischen und Vampiren und meine Xing-Inbox gespammt mit dutzenden Firmengrüßen.

"Gerade IPod Touch ausgepackt" twittert dann PIEP aus Berlin, oder "die Kinder trällern mir was" schreibt PIEP aus Hamburg, und PIEP aus New York schreibt "first Christmas without parents". Währenddessen werde ich aus der Schweiz angepoked, und Frau K. aus B. schickt bestimmt per Facebook einen Wal mit roter Nase.

Ganz abgesehen von den E-Mails, die von allen Web-1.0-getriebenen Verwandten, Freunden und Bekannten eintrudeln werden.

Aber mal ehrlich, liebe Jungs und Mädels: Wo bleibt denn da die besinnliche Weihnachtszeit? Das hält doch niemand aus. Es gibt nur eine Lösung: Ich muss dringend ein Web-2.0-Tool für den besten Weihnachtsschrott programmieren. Natürlich irgendwas mit einem Community-Feature.

Kommentare (1)

schöner Text
(Gerdl, 25.11.2007, 14:21 Uhr #)

wirklich gelungen. Jetzt habe ich auch Angst...