Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Meyers Lexikon lernt von Wikipedia

Meyers Lexikon rüstet auf. Seit gestern können Nutzer dort selbst Einträge einstellen.

In einem eigenen Artikelbereich stehen dann künftig die Beiträge der Nutzer. Die Anmeldung ist schon möglich, wie hübsch. Ich bin aber gespannt, ob das überhaupt jemand annimmt.

Außerdme werden alle Beiträge erst von der Redaktion gegengelesen und dann veröffentlicht, steht hier zu lesen. Na ja, man ist eben doch nicht so richtig mutig bei Meyers. Aber immerhin, ein erster Schritt hin zur Öffnung.

Kommentare (0)