Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Wie nutzt Ihr del.icio.us?

Nutze ja seit langem del.icio.us, um mir interessante Websites zu bookmarken. Das "Social"-Element nehme ich aber kaum in Anspruch. Deshalb starte ich jetzt mal hier eine kleine Fragerunde.

del.icio.us
del.icio.us

Wie ist das eigentlich Bei Euch? Ich nutze del.icio.us bislang noch nicht in seiner ganzen Breite und will mich da etwas neu organisieren. Zumindest zwei Dinge sind bislang reichlich an mir vorüber gegangen:

1. Links an andere Nutzer empfehlen.

2. Links anderer Nutzer "verfolgen" und für sich selbst nutzen.

Macht das jemand von Euch? Und wenn ja, wie häufig und auf welche Art und Weise? Freue mich für Berichte und Empfehlungen jeglicher Art.

Kommentare (11)


(Fabian Mohr, 09.09.2007, 19:43 Uhr #)

zu 1) nie

zu 2) täglich, eine Handvoll Leute , die sich für sehr ähnliche Sachen interessieren wie ich.


(Jan Schmidt, 09.09.2007, 20:17 Uhr #)
Das Weiterleiten von Links an andere habe ich mal ausprobiert, nutze es aber inzwischen nicht mehr. Im Freundeskreis habe ich eine eigene "Empfehlungsroutine": Wir haben uns auf ein bestimmtes Tag geeinigt, das niemand sonst nutzt, und haben alle den delicious-feed zu diesem Tag abonniert. Dadurch können wir unkompliziert Empfehlungen aussprechen.

Möglicherweise wird delicious nach dem bevorstehenden relaunch ja weitere Optionen des social sharing in eigens definierten Netzwerken bieten, mal sehen.


(Christiane, 09.09.2007, 23:27 Uhr #)
Ich verfolge per RSS die Links von anderen Leuten, einige User kenne ich persönlich, andere haben ähnliche Interessen wie ich.


(Gerd, 10.09.2007, 09:05 Uhr #)

auf jeden Fall... vermisse ich im Netz eine Liste mit "Powerusern", also Leuten, die interessante Links zu bestimmten Themen posten.


(Kayzah, 10.09.2007, 09:16 Uhr #)

Ich verfolge die Links von Kollegen, welche ungefähr die gleichen Interessen haben wie ich. Habe aber auch von fremden Useren Anfragen für das Social Network erhalten und die auch direkt auf meine Fan-list gepackt.

Sehr interessant auch: einfach mal auf "what's hot right now on del.icio.us"-Seite gehen, um zu sehen, was sonst noch so geht.


(Falk, 10.09.2007, 10:46 Uhr #)

Links empfehlen ist für mich auch eher unüblich, genau wie Christiane verfolge ich im RSS-Feed die Links anderer Menschen.
Delicious selbst nutze ich interessanterweise eher als mein digitales Gedächtnis für normale News auf meiner morgendlichen Medienrunde, viel weniger für webrelevantes im engeren Sinne.

del.icio.us Netzwerk
(Frank Hamm, 10.09.2007, 12:44 Uhr #)
1. Ich füge andere User, die ähnliche Interessen haben wie ich, in mein Netzwerk hinzu. Das Netzwerk habe ich per RSS abonniert; gelegentlich schaue ich rein, was die anderen so lesen.

2. Falls ich eine Seite bookmarke (lesezeichne?), die für bestimmte Leute in meinem Netzwerk interessant sein könnte, füge ich als Tag noch "for:" hinzu.

3. Ich habe meinen eigenen Eingang ("for:injelea") per RSS abonniert.

4. Bestimmte Tags (z.B. "Unternehmenkultur") habe ich als RSS abonniert und schaue gelegentlich rein.


(Lukas, 10.09.2007, 15:32 Uhr #)

"Wie nutzt ihr del.icio.us?" - Gar nicht. Der ganze Rummel um Scial Bookmarking geht mir sowieso auf den Geist. Braucht doch keiner.

del.icio.us und Mister Wong
(Thomas Pleil, 10.09.2007, 17:36 Uhr #)
Naja, ob man Social Bookmarks benötigt oder nicht hängt vermutlich stark davon ab, ob man im Netz Dinge sucht und findet, die man später (z.B. für einen Vortrag, Blogbeitrag, eine Lehrveranstaltung etc.) wieder finden und verwenden möchte/muss.

Neben den bereits erwähnten Möglichkeiten (decken sich bei mir weitgehend mit Frank Hamms Nutzung), verwende ich Social Bookmarks z.T. auch in Lehrveranstaltungen und Seminaren. Für die Teilnehmer kommt neben den üblichen Tags eben ein Tag für die Gruppe/Lehrveranstaltung hinzu.

Bewährt hat sich auch ein gemeinsames Archiv einer Gruppe. Wenn ich also mit einer Gruppe Studenten für ein Projekt recherchiere, stecken wir Rechercheergebnisse in ein gemeinsames Archiv. Das geht übrigens über die Gruppenfunktion von Mister Wong besser als bei del.icio.us.

Und schließlich lasse ich del.icio.us meine Fundstücke ins Blog spucken. Das ist sicherlich Geschmacksache. Aber da ich oft nicht die Zeit und Lust habe, aus allem einen kompletten Blogbeitrag zu machen, beschreibe ich vieles in del.icio.us mit zwei, drei Sätzen, die dann ins Blog wandern.


(Gerd, 11.09.2007, 18:16 Uhr #)

del.icio.us-Feeds einfach ins Blog schicken, finde ich auch nur so mäßig sinnvoll für mich. Schließlich sind die thematisch oft recht unterschiedlich....

... der Autor sagt danke.
(Peter Schink, 11.09.2007, 18:21 Uhr #)
Super. Vielen Dank schon mal für den vielen Input. Ich versuche gerade, del.icio.us ein wenig weiterzudenken. Wenn also jemand noch Wünsche an Features hat, die es bei del.icio.us noch nicht gibt, immer her damit ...

Vielleicht bastle ich demnächst mal eine kleine Anwendung, vorrangig für mich. Aber vielleicht gebe ich die URL auch an ein paar Freunde raus :)