Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Microsoft Bird View

Nachdem gestern die Microsoft Local Search namens "Local Live Search" online gegangen ist, habe ich dann mal getestet. Dabei hat mich am meisten ein Feature begeistert, das gar nicht zum Produktkern gehört.

Bird View über Berlin
Bird View über Berlin

Also, Microsoft hat nun doch nach Google, Yahoo, Web.de, GoYellow.de und suchen.de auch noch eine lokale Suche für Deutschland gestartet. Die Daten kommen von der Telekom-Tochter t-info GmbH suchen.de, was auch deutlich zu sehen ist (siehe Screenshots unten).

Die MSN-Suche ist also ziemlich überflüssig, innovationsmäßig gesehen. Die Suche hat bei mir gut funktioniert (Update: bei einigen Kollegen brachte die gleiche Suche allerdings kein Ergebnis, merkwürdig). Was natürlich auch noch fehlt sind URLs zu einzelnen Ansichten und eine ordentliche Hybridansicht.

Wirklich beeindruckend ist dagegen "Bird View", die Draufsicht aus der Vogelperspektive. Die ist bislang nur in größeren Städten wie Berlin verfügbar - in Rosenheim gibt es zum Beispiel nur einen wnzigen Ausschnitt zu sehen, Potsdam geht gar nicht. Das geniale ist aber der wirklich räumliche Blick auf die Stadt, der zur Orientierung sehr viel besser ist als Satellitenaufnahmen. Der Blick lässt sich jeweils um 90 Grad schwenken - was möglich wurde, weil aus niedriger Höhe Luftaufnahmen aus dem Flugzeug gemacht wurden.

Die Bilder sind offenbar ziemlich aktuell: Auf dem Bild oben ist in Berlin ist Sommer und die US-Botschaft ist schon fast fertig. Allerdigns kann man aus irgendeinem Grund die Bilder nicht beliebig ziehen. So hört das Bild vor dem Brandenburger Tor auf (siehe schwarzer Rand), obwohl der Reichstag in unmittelbarer Nähe auch anklickbar ist.

Die "setup.exe" für die 3D-Ansicht mit Virtual Earth wollte ich übrigens auch noch runterladen. Da bin ich aber gescheitert - weil Microsoft "Windows XP Service Pack 2" voraussetzt. Nun ja.

Das Original:

Die Kopie, nahezu identisch:

Kommentare (2)

kötzel
(Grütze, 31.08.2007, 12:01 Uhr #)

Würg, Usability der Seite ist ja wohl obergrottig. Da ist Google doch Lichtjahre voraus. Microsoft soll einfach mal was ordentliches auf den Markt bringen und es lassen, uns mit solchem Müll zu belästigen.

sehr beeindrucken
(Jan Schmidt, 31.08.2007, 13:40 Uhr #)
Ha, Bamberg ist auch drin - sehr beeindruckend in der Tat!