Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Randalieren Brockhaus-Mitarbeiter in Wikipedia?

Zweimal haben Brockhaus-Mitarbeiter offenbar getestet, wie Wikipedia funktioniert. Dabei haben sie offenbar vergessen, dass im Netz niemand anonym ist.

Die fraglichen Veränderungen im Februar 2007
Die fraglichen Veränderungen im Februar 2007

Wikipedianer vermuten nun, dass aus dem Brockhaus Einträge in Wikipedia manipuliert wurden. Was da im Juni 2005 und Februar 2007 verändert wurde, darf man allerdings getrost als Vandalismus bezeichnen.

Vorgenommen wurden die - relativen kleinen und belanglosen - Änderungen von einem Rechner mit der IP-Adresse 194.39.191.2. Die darüber ans Netz angeschlossenenen Rechner stehen laut Whois im Brockhaus-Verlag. Der Verdacht ist also nicht ganz abwegig, dass tatsächlich Mitarbeiter des Hauses für die Änderungen verantwortlich sind.

Aufgefallen sind die Änderungen Dank einer neuen Software des Informatikstudenten Virgil Grifith, dem WikiScanner (zur Software: hier lang). Sie ermöglicht es seit dem 14. August, anonyme Wikipedia-Änderungen besser nachzuverfolgen.

Update vom 26.08.2007: Deutsche Version des Wikiscanner ist jetzt für alle verfügbar.

Kommentare (6)

Scanner für Dtl.?
(yoDan, 21.08.2007, 15:20 Uhr #)

Der Wikiscanner funktioniert aber nur für die englische Wikipedia?! Woher also die Erkenntnis über die Vandalen in der deutschen Version???

Vandalismus
(permesso, 21.08.2007, 15:42 Uhr #)
Liest sich ein bisschen wie die Bild: "...darf man getrost als Vandalismus bezeichnen." Hier wünscht sich der interessierte Leser ein bisschen mehr Info. Was wurde denn nun genau getrieben, was man (wer eigentlich?) als Vandalismus bezeichnen darf.

Nicht, dass ich's nicht für möglich halte. Aber bevor wir hier alle in's Brockhaus-Bashing verfallen, möchte ich Näheres wissen.


(Peter Schink, 21.08.2007, 16:36 Uhr #)

@yoDan: Die deutsche Version ist noch nicht öffentlich. Kommt irgendwann demnächst.

@permesso: Ich habe die geänderten Versionen verlinkt. Einfach draufklicken, dann kannst Du nachsehen, was von der IP 194.39.191.2 aus verändert wurde.

Andererseits ...
(Ponder Stibbons, 25.08.2007, 17:49 Uhr #)

... finden sich auch sinnvolle Edits unter denen von 194.39.191.2. Um genau zu sein sind der Großteil der Änderungen von 194.39.191.2 sinnvoll und die paar Einträge, auf die Du dich beziehst, sehen nach "Mitarbeiter testet Wikipedia, findet aber leider die Spielwiese nicht".

Ziemlich unspektakulär. Oder?


(Peter Schink, 27.08.2007, 12:48 Uhr #)
klar, es gibt auch sinnvolle Einträge. Aber doch bedenklich, wenn Brockhaus in Wikipedia rumschmiert.....

VANDALISMUß
(RAINER RUNGE, 22.02.2009, 18:14 Uhr #)
Alles was Wikipedia nicht paßt wird gelöscht und
als Vandalismuß bezeichnet.