Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Technorati hat offenbar ernsthafte Probleme

Technorati-Gründer Dave Sifry hat das Unternehmen verlassen. Im Silicon Valley spekuliert man, die Blogsuche habe ernsthafte Probleme. Es geht um fehlendes Geld und mangelhafte Techink.

Technorati
Technorati

Dave Sifry hat nicht nur die Blogsuchmaschine Technorati gegründet, er gilt auch als Vordenker und ist gern gesehener Referent, wenn er über die Zukunft des Internets redet. Nun hat er sein eigenes Unternehmen zusammen mit acht Angestellten verlassen, wie dort zu lesen ist.

Über die genauen Gründe darf spekuliert werden. Chris Nolan tut das nun in seinem Blog Valleywag. Seiner Ansicht geht Sifry, nachdem er mehrfach erfolglos versucht hat, Technorati zu verkaufen. Dem Unternehmen in San Francisco gehe schlicht das Geld aus, schreibt er. Zudem verliere die Blogsuchmaschine gegenüber dem Hauptkonkurrenten Google Blog Search an Bedeutung - weil Google technisch aufgeholt habe und der Relaunch von Technorati missglückt sei. Zudem fehle nach wie vor ein funktionierendes Businessmodell.

Sifry selbst hält sich natürlich bedeckt, auch in seinem eigenen Blog schreibt er nicht über die Gründe für den Abgang. Möglicherweise hat er aber etwas vor, wenn er schreibt "there's lots more to come!".

Bedauerlich wäre es natürlich, sollte Technorati wirklich irgendwann eingestellt werden. Aber damit würde ich erst mal nicht rechnen - dafür dürfte das Unternehmen für Googles Konkurrenten letztlich doch ein zu attraktives Kaufobjekt sein.

Kommentare (0)