Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Google verkauft Speicherplatz

Google bietet schon jetzt mit 2,8 Gigabyte nahezu endlosen Speicherplatz für Mails, und nochmal ein Gigabyte für Bilder bei Picasa. Obwohl ich selbst fast 4000 Mails auf Google Mail lagere, nutze ich gerade mal ein Viertel des zur Vefügung stehenden Platzes. Jetzt legt Google nochmal richtig nach.

Google verkauft Speicherplatz
Google verkauft Speicherplatz

Zum ersten Mal kann man Speicherplatz kaufen (!). Bis zu 250 Gigabyte kann man sich holen, für schlappe 500 Dollar im Jahr. Das ist im Vergleich zu anderen Anbietern günstig, aber mal ganz ehrlich: Wenn ich tatsächlich 250 Gigabyte nutze, kann ich per Gmail Drive Google jetzt langsam wirklich als externe Festplatte nutzen.

Tatsächlich kündigt Google im eigenen Blog auch an, der Speicher lasse sich künftig nicht mehr nur für GMail und Picasa-Fotos nutzen, sondern auch für Docs & Spreadsheets. Es scheint mir fast, als wolle Google langsam testen, wie viele Hardcore-Nutzer ihre Daten ins Netz verlagern wollen. Also die ersten Vorbereitungen zu Google Hardrive ;)

Kommentare (0)