Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Xing öffnet sich

Ach was, das tut ja schon lange Not: Xing will sich für andere Programmierer öffnen. Bin ja mal gespannt, woran sich die Schnittstelle orientieren wird. Und welche Daten man darüber abgreifen kann...

Facebook hat ja erst vor kurzem eine Schntitstelle für Programmierer eingerichtet, jetzt folgt Xing (berichtet Thomas Knüwer). Beim amerikanischen Vorreiter ist die Idee ja von vielen Seiten sehr positiv aufgenommen worden.

Bald können also auch Xing-fanatische Programmierer neue Funktionen für Nutzer entwerfen, Xing-Mitglieder könnten dann ihr Profil erweitern, Nachrichten anzeigen lassen, vielleicht Kleinanzeigen publizieren? Wer weiß. Xing hat auf jeden Fall mehr als zwei Millionen Mitglieder, die Zielgruppe ist also riesig. Der Erfolg hängt letztlich davon ab, wie gut die Schnittstelle ist...

Lars Hinrichs will dafür eine XML-Schnittstelle anbieten. Gegenüber Knüwer sagte er, „technisch ist das überhaupt kein Problem. Allerdings sind bestimmte Sachen, die Facebook in Amerika anbietet, aus Datenschutzgründen in Deutschland schwierig. Wir müssen genauer trennen zwischen dem, was wir wollen und dem, was wir rechtlich dürfen.“ Bin ja gespannt.

Also Leute, macht Euch schon mal Gedanken, wie man Xing bereichern kann ;)

Kommentare (2)


(Mario, 03.08.2007, 16:41 Uhr #)
Ja, interessanter Ansatz. Bei fb brummt das ja unglaublich. Ermöglicht vielleicht auch clevere Lösungen für social network aggregation Seiten.

Ein Wettbewerbsvorteil ist eine vernünftige API Schnittstelle allemal. Auch wenn man LinkedIn (12mio user) damit wohl nicht mehr beikommen kann, die haben eine Schnittstelle ja auch schon in der Mache.

An features, fänd ich z.b. vernünftige Statistiken über das eigene Netzwerk wünschenswert. Über welche Industrien, Länder, Städte sich das Netzwerk erstreckt.


(Daniel, 24.04.2012, 16:39 Uhr #)
The article is unique and very loving. Many useful things I learned and use it. There will always be glad to share something new and interesting again on the site.