Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

DaWanda und Sozeug werden eins

Erst vor kurzem hat Spreadshirt die Plattform Sozeug.net übernommen. Jetzt verschwindet Sozeug komplett.

Sozeug - Screenshot fürs Geschichtsalbum
Sozeug - Screenshot fürs Geschichtsalbum

Sozeug wird in zwei Monaten Teil von DaWanda. Auch wenn die Überschrift im DaWanda-Blog irrigerweise heißt "DaWanda übernimmt SoZeug" und die Perma-URL noch "schließen sich zusammen" lautet, ist faktisch wohl etwas anderes passiert.

Spreadshirt (das vor kurzem Sozeug übernommen hatte) hat sich offenbar durch den Deal Anteile an DaWanda gesichert, so zumindest lese ich das aus dem DaWanda-Blogeintrag von Claudia Helming:

Im Zuge des Zusammenschluß wird Spreadshirt Gesellschafter der DaWanda GmbH. Spreadshirt ist europäischer Marktführer für individualisierte Merchandising-Produkte und verfügt damit über genau das Netzwerk, das wir zum Aufbau und zur Expansion von DaWanda benötigen.

Im Sozeug-Blog heißt es lediglich[1] [2]:

DaWanda ist Sozeug in vielen Dingen sehr ähnlich - deswegen haben wir auch beschlossen, nur noch eine Plattform gemeinsam zu betreiben. [...] Nun möchten wir uns gemeinsam für eine große Plattform einsetzen. Diese wird auf DaWanda laufen, da DaWanda ganz einfach neuer ist und bereits mehr technische Möglichkeiten anbietet.

DaWanda selbst ist ja nach erst Anfang Dezember öffentlich gestartet. Da wundert es schon, dass jetzt bereits verkauft wird. Entweder hat Lukasz Gadowski viel Geld hingelegt oder DaWanda ist von Haus so aufgestellt gewesen, dass man lieber mit einem großen Vertrieb im rücken weiterleben will.... Aber vielleicht schreibt Lukasz ja in den kommenden Tagen noch selbst was dazu in seinem Blog.

Kommentare (2)

Zusammenarbeit
(Eva, 17.09.2013, 08:44 Uhr #)

Arbeiten diese denn immer noch zusammen? Muss gestehen, dass ich davon vorher noch nie etwas gehört habe.

liebe Eva....
(Peter, 17.09.2013, 09:28 Uhr #)

.... SEO ist hier zwecklos. Auf Deinem Link steht ein rel=nofollow ;)