Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Her mit der Kohle, YouTube

Darauf haben jetzt bestimmt alle schon gewartet: Bei Youtube können wir endlich Geld verdienen. Da lohnt sich sogar Linerider spielen monetär. Oder nicht?

Also, ich bin ja auch ein großer Linerider-Fan. Die die größten Videos dazu gibt's bei Youtube.

Für alle, die sich die Mühe gemacht haben, und für alle, die sonst noch tolle Videos eingestellt haben, gibt's künftig Geld. Das hat Youtube-Gründer Chad Hurley der BBC bestätigt. Die kommenden Monate werde nach und nach Werbung integriert, die Erlöse würden mit den aktiven Youtubern geteilt.

Das ist toll, schließlich werden bei Youtube ja bekanntlich viele, viele Page Impressions generiert - das meistgesehene Linerider-Video schafft es beispielsweise auf 2,3 Millionen Downloads Aufrufe. Bei einem angenommenen TKP von drei Euro würden dem Produzenten also bei einem Revenue-Modell mit angenommenen 50 Prozent Beteiligung immerhin 3450 Dollar zustehen.

Aber man hört vielleicht die Skepsis durch: Ich denke, die meisten Menschen werden für ihre Videos nicht allzu viel sehen, schließlich handelt es sich bei YouTube um ein klassisches LongTail-Projekt: Viele Videos werden von sehr wenigen Leuten gesehen. Das einzige Video, das jemals mit meiner Beteiligung bei Youtube veröffentlicht wurde (nein, das wird jetzt hier nicht verlinkt ;) verzeichnet derzeit gerade mal 390 Views - macht also bei obiger Rechnung 58 Cent. Ach so, genanntes Video wurde übrigens von etwa einem halben Dutzend Menschen produziert. Ich erhalte also 10 Cent ;)

Als der eigentliche Gewinner aus dem Werbungsprojekt dürfte also Youtube Google hervorgehen - weil mit Youtube nach meiner Einschätzung für den Einzelnen nicht so viele Page Impressions pro Video produziert werden, wie mit dem eigenen Blog oder der eigenen Website - siehe zum Beispiel ein neues Video beim Spreeblick mit Toni Mahoni (1.320 Views oder umgerechnet 1,98 Dollar) oder ein etwas älteres vom Bildblog (16.779 Views, umgerechnet 25,17 Dollar).

Kommentare (0)