Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

openBC wird Vergangenheit

openBC wird also umbenannt. Vorraussichtlich ab übermorgen heißt das Ding Xing und sieht dann anders aus. Und was lernen wir daraus?

OpenBC - ist bald Geschichte
OpenBC - ist bald Geschichte

Zum einen: Irgendwie hat das mit "viral" und so gut geklappt. Schon seit einigen Tagen geht die Nachricht durch die Blogosphäre, inzwischen haben die Hamburger wie es sich gehört alles bestätigt und sich postwendend über den Hype bei Technorati gefreut und jetzt gerade noch den Link zur Preview hinterhergeschoben. Doch irgendwie stand's auch schon lange in der Wirtschaftswoche angedeutet (siehe Christians Post bei Buzzingo).

Das alles passiert wohl, weil openBC international expandieren will und der Name am Beginn nicht wirklich interkulturell ausgesucht wurde (was heißt Xing denn nun eigentlich im Chinesischen?). Und weil der Relaunch ja irgendwie überfällig war.

Jedenfalls, Zitat von Lars Hinrichs in der WiWo: "Doch der Name wird sich ändern. Er wird kürzer, internationaler. In englischsprachigen Ländern steht BC für Before Christ und open wird oft als unsicher wahrgenommen. Wir müssen einen Global Brand aufbauen. Ich werde die Kunden mit auf eine Reise der Umbenennung nehmen. Mehr kann ich dazu noch nicht sagen."

Nun. Grün ist nicht wirklich die Farbe meines Vertrauens. Aber was wirklich grauenhaft ist: Das Wort "PremiumWorld" in der Navigation (gab es schon im alten Design, ist jetzt wieder drin). Man kann ja einen Premiumbereich einrichten, aber das "Wording" darf dann nach meinem Geschmack schon etwas weniger plump sein. Was neu ist: Man kann jetzt kostenlose Premium-Mitgliedsmonate erwerben, wenn man Leute "erfolgreich" einlädt. Das Wort "Suche" wird in "Mitglieder" , die erweiterte Suche wurde verbessert. Das Forum und Nachrichten sind besser lesbar. Zudem wurde die Startseite erneuert - ja, so stand das alles in der Vorankündigung.

Was soll ich sagen? Ich fürchte, da könnte mal wieder ein Unternehmen einen Innovatitionszyklus verpasst haben. Dabei tut eine Verbesserung der Usability wirklich Not, schon seit Beginn. Und: Ich träume ja immer noch von Dingen wie einer Plazes-Integration und einer API - und noch ganz anderen Sachen, die auch Nicht-Nerds interessieren könnten. Aber zumindest die API soll zum Berliner Barcamp wohl fertig sein, soweit ich gehört habe. Und der ganze Rest kommt dann hoffentlich später.

So, und wer jetzt noch nicht genug hat, dem sei die wunderschöne Stimensammlung zum Thema bei Thomas' Netzstimmen noch empfohlen. Großartig, habe wirklich herzlich gelacht (vor allem über den Link zu Nico Lummas Xingderassabumm [alter Besserwisser...]).

Und in Richtung Hamburg trotz aller Kritik: Toi, toi, toi.

Kommentare (0)