Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Geschäftsmodell 2.0

Welche neuen Geschäftsmodelle gibt es für das "Web 2.0"? Ich war ja bislang immer in der bequemen Position, mir daerüber keine Gedanken machen zu müssen.

Wer wie ich selbst auf lästige Werbebanner verzichten kann, macht sich keine Gedanken über Geschäftsmodelle im Web 2.0. Andere dagegen sind über kurz oder lang dazu gezwungen. Schließlich wollen diejenigen, die in Dinge wie Qype oder Plazes investieren, auch irgendwann mal bedient werden. Ganz abgesehen von deren Angestellten.

Einen interessanten Text dazu gibt es jetzt bei Martin Roell, der wie ich finde eine passende Antwort gefunden hat. (Dank an Christian für den Hinweis).

Update: Mike Arrington von TechCrunch weiß auch, wie's geht. Er hat jetzt ein Crunchboard, auf dem man Jobs für 200 Dollar auf Techcrunch posten kann.

Kommentare (0)