Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Grou.ps ist rosa und wenig innovativ

Grou.ps ist seit einigen Tagen öffentlich zugänglich. Dort kann man Gruppen einrichten (wie der Name schon sagt) und diese mit allem ausstatten, was das Herz beliebt. Die Usability ist gut, die Seite ist ziemlich rosa. Aber was ist eigentlich an Grou.ps innovativ?

Groups
Groups

Social-Group-Software gibt es inzwischen reichlich, nun ist seit einigen Tagen eine neue Seite öffentlich zugänglich: "Grou.ps". Sie bietet eine Blog-Funktion, eine Photo-Seite, Links, ein Wiki und eine Weltkarte.

Eigentlich ist die Seite hübsch gemacht, aber "Grou.ps" bleibt im Funktionsumfang deutlich hinter bereits bestehenden Angeboten zurück. Die Nase vorn hat da immer noch Yahoo, auch MSN ist nicht schlecht. Google ist eher etwas hinterher in diesem Bereich. Und dann gibt es ja noch andere wie zum Beispiel Ziki.

Was bleibt: Grou.ps ist zumindest ein Ansatz, um die Social-Networking-Dominanz der Großen etwas zurückzudrängen. Die Gruppen-Suche und das integrierte Tagging ist prima. Die Mobile-Version kommt dagegen etwas verfrüht. Denn die eigentliche "Killer Application", der Grund den Yahoo Groups den Rücken zu kehren, fehlt mir persönlich. Weshalb man eine Seite online bringt, die schlechter ist als das bereits vorhandene, ist mir ein Rätsel.

Kommentare (0)