Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Facebook will zwei Milliarden Dollar

"Business Week" berichtet, ein Unternehmen habe die Community-Website "Facebook" kaufen wollen - für 750 Millionen Dollar. Gründer Mark Zuckerberg war der Preis aber angeblich zu niedrig.

Facebook
Facebook

Nicht bekannt ist, wer "Facebook" kaufen wollte. Angeblich hoffen die Gründer der Schüler- und Studenten-Website, dass ihre Community bis zu zwei Milliarden Dollar Wert ist. Immerhin hat "Facebook" 5,5 Milliarden Page Impressions im Monat - mehr als Amazon.

Der Autor des Artikels, Steve Rosenbush, spekuliert, für den Medienkonzern Viacom könnte Facebook attraktiv sein. Business-Week-Blogger Rob Hof findet, Google könne seine eben an der Börse locker gemachten 2,1 Milliarden Dollar doch gleich mal verwenden.

Tja, ich wünsche mir jetzt einfach mal nicht, wie der Harvard-Student Zuckerberg im Jahr 2004 die gleiche Idee gehabt zu haben. Der Mann ist nämlich von seinem Erfolg zu abgelenkt, dass er immer noch nicht mit Studieren fertig ist. Und wer will schon so viel Geld haben?!

Kommentare (1)

Facebook in Deutschland
(Stefan Hajnczyk, 24.05.2006, 17:04 Uhr #)
Tja, da find ich doch die deutsche Version von Facebook besser als das Original. Auf unisocial.org findet man wenigstens seine Kommilitonen und ein Studentenverzeichnis insgesamt, ohne jegliche Werbung und Geschäftemacherei. Kann ich nur empfehlen.