Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Google-Zensur jetzt offiziell

Googles Zensur in China hat vergangene Woche eine Menge Aufsehen erregt. Jetzt ist auch die FAQ offiziell geändert worden.

Google is evil
Google is evil

Google ist in der Welt des chinesischen Kapitalismus angekommen. Wer im Reich der Mitte Geld verdienen will, muss sich dem Regime unterwerfen. Erst recht und gerade im Internet.

Früher hat Google eine klare Policy, die das untersagte.

Um die Geschichte noch mal klar festzuhalten, hier die alte FAQ-Antwort auf die Frage "wird Google zensiert?": Google does not censor results for any search term. The order and content of our results are completely automated; we do not manipulate our search results by hand. We believe strongly in allowing the democracy of the web to determine the inclusion and ranking of sites in our search results.

Damit ist es jetzt vorbei. Inzwischen wurde die FAQ (answer=17795, topic=368) geändert: It is Google's policy not to censor search results. However, in response to local laws, regulations, or policies, we may do so. When we remove search results for these reasons, we display a notice on our search results pages.

Ich wünsche Google viel Spaß beim Geld verdienen in China. Klar ist aber endgültig: "Google is evil".

[via Google Blogoscoped]

Kommentare (3)

Manueller Trackback
(Stefan, 29.01.2006, 15:51 Uhr #)
Wir werden die Kommunikationsprobleme unserer beiden Blogs wohl nie lösen, aber was soll schon dabei herauskommen, wenn sich zwei Server unterhalten... ;-)

Trackback: http://www.hirnrinde.de/index.php/2006/01/25/google_schwankt_zwischen_gut_und_bose

hmm....
(Peter Schink, 29.01.2006, 17:13 Uhr #)
Offenbar nicht. Es ist kein automatsicher Trackback in der Datenbank angekommen, nicht mal einer ohne Artikel-ID (zumindest das hatte ich ja das letzte Mal in der Datenbank gefunden...) Grummel. Hattest Du eigentlich schon mal einen Ping an den Web20spot versucht? Das verwendet nämlich das gleiche Skript...

b2evolution
(Stefan, 29.01.2006, 17:40 Uhr #)
Web20spot habe ich bisher noch nicht angesteuert - wahrscheinlich würde es dort aber auch haken.

Vielleicht liegt es aber einfach an meiner Blog-Software, die scheinbar auch bei manchen WP-Blogs hadert - es scheint hier v.a. bei GET-Übergabe zu haken. Das klingt nach einer weiteren Baustelle für kalte Winternächte :(