Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

PDS gegen die Meinungsfreiheit

Die Entscheidung des Hamburger Landgerichts, Foren müssten künftig moderiert werden, ist katastrophal. Die PDS schafft es, den Wahnsinn noch zu übertreffen.

PDS-Forum
PDS-Forum

Die PDS ist wirklich unfassbar. Da verurteilt das Hamburger Landgericht den Heise-Verlag dazu, seine Foren künftig zu moderieren - und noch bevor das Urteil überhaupt rechtskräftig ist (weil der Verlag Berufung eingelegt hat), reagiert die Linke...

Die PDS hat das parteieigene Forum am Freitag gesperrt. Zitat: "Wir haben uns deshalb entschlossen, das Forum vorerst abzuschalten und die weitere Entwicklung der einschlägigen Rechtssprechung abzuwarten."

Das ist doch wirklich das Letzte. Da wird in vorauseilendem Gehorsam dem Hamburger Landgericht gefolgt, das sich schon bislang durch äuerst umstrittene Urteile (Haftung bei Links) hervorgetan hat. Das nenn' ich tapferen Widerstand.

Liebe Jungs und Mädels bei der PDS: Wie wär's, wenn ihr Euch dem Protest anschließen würdest? Oder ist die Zeit des Widerstands seit 1989 vorbei?

Update: Hier heißt es, das Urteil sei nicht allgemeinverbindlich. Skepsis und Alarm sind trotzdem angebracht, wie ich finde. Ach ja, schützend vor Foren-Betreiber und Blogger wirft sich übrigens ausgerechnet die Lauschangriff-FDP.

[via Jonet-Mail und Zort]

Kommentare (0)