Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Microsoft erweitert RSS

Ok, die Idee ist genial. Ray Ozzie hat für Microsoft (Mist...) eine Erweiterung für RSS ausgedacht. Mittels SSE sollen Feeds auch für gemeinsame Updates verwendet werden können.

SSE-Agregation
SSE-Agregation

Es gibt schon dämliche Beispiele. "Mit SSE können sie zum Beispiel ihren Arbeitskalender mit dem ihrer Frau abgleichen", schreibt Microsoft in der FAQ zu der neuen RSS-Erweiterung. Als wenn das jemand tun wollen würde. Ok, ich habe verstanden, was die damit meinen.

Ray Ozzie hat dazu in seinem Blog noch viel mehr geschrieben, was ich mir heute Abend mal in aller Ruhe ansehen muss.

SSE ist also eine Erweiterung, mit der RSS aus mehreren Feeds zusammengestellt werden kann. Die Idee ist genau so einfach wie genial. Wenn ich es richtig verstehe, kann man das wirklich verwenden, um seine Daten besser zu organisieren. Die Spezifikation ist ziemlich umfangreich. Muss mich da auch erst mal einlesen :-) Und dann mal sehen, was man daraus basteln kann.

[via Scripting News, mehr dazu auch bei CrunchNotes]

Kommentare (0)