Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Statt Ping jetzt Pong

Da hat mal wieder jemand was tolles programmiert. Ein Programm, dass vom Desktop pingt. Eine echte Software, kein Webdienst. Und schön blau ist es auch, tolles Design. Aber wie viele Blogger brauchen "Pong" eigentlich?

Pong statt Ping
Pong statt Ping

Ok, einige Blogger-Tools verschicken einen Ping zu einem neues Artikel verzögert. Und es soll auch noch Leute geben, die mit Software bloggen, die nicht pingen kann. Für diese armen Menschen gibt es jetzt "Pong".

Das Programm verschickt einen Ping an 14 verschiedene Blog-Services. Er verwendet das XML-RPC-Protokoll und schickt die Piongs direkt an die Services. Die Software wirbt damit, dass User dadurch unabhängiger von diversen Ping-Services seien. Na denn, wer's braucht. (via Silicon Valley Watcher).

Kommentare (0)