Impressum

Blog Age - das Blog von Peter Schink

Picture

Flock für das Web 2.0

"The countdown of Flock has begun" heißt es auf der Homepage des Browsers, der sich anschickt, nützlicher als Firefox zu sein. Schon vor einiger Zeit hat der "New Scientist" darüber geschrieben. Was da kommen wird, lassen Andeutungen erahnen.

Flock
Flock - Browser für das "Read&Write"-Web

Flock soll ein Browser für das "Read & Write"-Web werden. Mit dem Browser, so schreiben "New Scientist" und jetzt auch "Business Week", soll Menschen, die viele ihrer Daten online verwalten, Informationen online sammeln und sich online organisieren, geholfen werden.

Flock soll also vor allem Unterstützung und Ordnung für Flickr, Blogger, del.icio.us, RSS-Feeds und ähnliches bringen. Laut "Business Week" sollte der vorhang eigentlich schon gestern gelüftet werden. Ich stehe zwar schon seit Wochen auf der Abo-Liste des Flock-Newsletters, bislang rührt sich also noch nichts. Wer's schon hat, her damit.

Kommentare (2)

Flock für das Web 2.0
(Zerstöry, 06.10.2005, 10:36 Uhr #)
Schreib nie einen Kommentar zweimal :-)
Viel Glück auf jeden Fall. Kommen auch die Vorsprünglerdurchwebstandardler noch in die Linkliste?

Flock für das Web 2.0
(Tobe, 06.10.2005, 11:34 Uhr #)
Da werde ich mich doch auch gleich mal anmelden und hoffen, dass das Dingen, mh, ja jetzt kommt. Gut.