Blog Age

Schon schick. Bin in den letzten Tagen zum absoluten Twitterfan avanciert. Wirklich nett finde ich ja Tools wie "Twitterfeed" - mit denen ich die relevanten RSS-Feeds per Twitter direkt auf IM und Handy bekommen kann. Und es geht noch besser.

Also, Twitter ist ja sowas wie das Krebsgeschwür der Kommunikation, negativ betrachtet. Positiv betrachtet ist es mithilfe von Twitter möglich, alle möglichen Infos auf IM, Handy, usw. zu erhalten. Das geht natürlich mit den Twittereien all meiner Freunde, aber das hat mich immer nur so mäßig gereizt.

Irgendwie fiel mir heute wie Schuppen von den Augen, dass man so natürlich auch die wichtigsten RSS-Feeds abonieren kann. Zum Beispiel über Twitterfeeds und RSS2Twitter - oder entsprechendes PHP-Script für den eigenen Server oder Wordpress.

Und irgendwie finden sich auch schon aktuelle Nachrichten bei Twitter, wie hübsch. So zum Beispiel der Focus und Welt. Also bekomme ich nun alle aktuellen Nachrichten auf's Handy.

Jetzt frage ich mich nur noch, wie lange Twitter die Nachrichten-SMS auf mein Handy bezahlen kann :)

Kommentare (3)

Mobil Twittern
(etorsten, 07.09.2007, 17:04 Uhr #)

Für die Besitzer eines Blackberrys unter den Lesern empfehle ich folgende Kombination:
In Gmail twitter als Adresse/Contact hinzufügen (twitter@twitter.com).
Dann auf dem Blackberry Gtalk for Blackberry installieren.
In Twitter kann man dann die gewünschten Notifications aktivieren und hat damit praktisch einen Livestream an Headlines auf dem Blackberry.
Und das geht ganz ohne SMS.
Damit kann man dann natürlich auch herrlich mobil twittern.

Noch keinen Gmail-Account? Na, das ist vielleicht ein Anlass :-)

Jo mei
(Satyricon, 07.09.2007, 17:45 Uhr #)

Da biste abern ausgesprochner Frühaufsteher :-). Naja, ich werd auch erst 2008 ein Fan vom Bloogen werden. Salü

und außerdem...
(Peter Schink, 08.09.2007, 10:16 Uhr #)
... gibt es ja noch m.twitter.com - das funktioniert auch für Blackberry-Abhängige :)

















.